Glasklare Gefühle

Ich hatte es ja hier versprochen, folgend nun also ein kleines Loblied auf eine mir am sehr Herzen liegende Schönheit aus Südfrankreich: die Stadt Narbonne. Was mir so besonders an ihr gefällt? Nun, Narbonne besticht durch ganz ungemein durch einen leicht verschlafen wirkenden, deshalb letztlich aber um so sympathischeren Charme. Der Lauf der Geschichte ist […]

Weiter lesen ...

Es gibt nur wenig, das für mich so sehr mit dem Gefühl von Sommer verbunden ist, wie der Genuss eines eiskalten Rosés auf Balkon oder Terrasse. Und da sich der Sommer wie es zur Zeit scheint doch noch entschlossen hat, wenigstens ein kurzes Gastspiel auch hierzulande einzulegen, ist nun die perfekte Gelegenheit, dieser Leidenschaft Raum […]

Weiter lesen ...

Zugegeben, ich mag Weine mit klingenden Namen. Wenn der Name eines Weines bei mir Bilder entstehen lässt, Erwartungen weckt, mir mit seinem Klang etwas von der Leidenschaft und der Hingabe der Menschen erzählt, die diesen Weinegemacht haben, dann werde ich neugierig. So auch beim folgenden… Vorab: Süße im Wein hat immer noch einen schlechten Ruf. […]

Weiter lesen ...

  • Jan Buhrmann ...
    ...ausgebildeter Restaurant- fachmann und Wein-Enthusiast! Über viele Stationen in der deutschen Spitzen-Gastronomie und ständige Fort- und Weiterbildung gelangte er schließlich in die Wiesbadener "Ente", wo er knapp drei Jahre Herr über rund 2.000 Weine war. Den Glasklaren Gefühlen leiht Jan Buhrmann seine Stimme und wird dabei von Gastautoren unterstützt. Sie bloggen natürlich über Wein, Essen, kulinarische Tipps sowie Tricks und geben Lese- und Reiseempfehlungen - immer auf der Suche nach neuen, aufregenden Erfahrungen und Glasklaren Gefühlen.